Jetzt mitmachen!

 

Gratis-Rezept sichern

Schokotörtchen mit Heidelbeersahne

 

Den Kuchen perfekt in Szene setzen!

 

UUUUND: ACTION!

Backen Sie für uns Ihr Lieblingsrezept!

1
1

Verraten Sie uns Ihr Lieblingsrezept!

Verraten Sie uns Ihr liebstes und leckerstes Backrezept. Womit begeistern Sie Ihre Familie und was bringt Ihre Geschmacksnerven zum Frohlocken? Schicken Sie uns Ihre Rezeptideen – erlaubt ist alles was schmeckt. Die Auswahl erfolgt durch eine fachkundige Jury an regionalen Konditormeistern.

Im Trend
Im Sonderteil möchte sich das Magazin diesmal  speziell dem Thema „Motivtorten“ widmen. Egal ob Sie aus Biskuit und Buttercreme ein Piratenschiff zaubern oder der Cupcake eine Blumenwiese darstellt – schicken Sie uns Ihre Meisterwerke.

Einsendeschluss ist Donnerstag, der 25. Januar 2018!

 

Jetzt entdecken. Einzigartige Produkte rund um unsere Heimat.

Zum Heimat-Shopping!

Jetzt Gratisrezept sichern

Für alle Hobbybäcker gibt es hier ein ganz besonderes Schmankerl zum Nachmachen.

Als Appetitanreger haben wir für Sie das Rezept der Schokotörtchen mit Heidelbeersahne zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen und Genießen.

Rezept anzeigen

Rezept anzeigen

Zutaten für ca. 12 Stück

Muffins

    • 150 g Zartbitterschokolade
    • 150 g Mehl
    • 100 g Mandeln, gemahlen
    • 150 g Zucker
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • 2 EL Kakao
    • 2 gestr. TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 250 ml Milch
    • 90 ml Öl
    • 1 Ei

Heidelbeersahne

    • 125 g Heidelbeeren
    • 1 Vanilleschote
    • 100 g Frischkäse
    • 200 g Sahne

Verzierung

  • Stiefmütterchen
  • frische Heidelbeeren

 

 

Rezept drucken

Zubereitung

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Die Schokolade in grobe Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Das Mehl mit den Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Backpulver und Natron vermengen. Die Milch mit dem Öl und dem Ei verrühren und unter Rühren zu den trockenen Zutaten geben. Zuletzt die flüssige Schokolade einrühren.

Den Teig in die Mulden eines mit Förmchen ausgelegten Muffinblechs füllen, für 20 Min. backen und komplett erkalten lassen.

Für die Füllung die Heidelbeeren pürieren und zusammen mit dem Mark einer Vanilleschote unter den Frischkäse rühren. Die Sahne steif schlagen, unter die Frischkäse-Masse heben und in eine Spritztülle füllen.

Von den erkalteten Muffins den Deckel abschneiden. Jeweils auf die untere Hälfte einen Klecks der Heidelbeer-Füllung spritzen und die Muffins wieder zusammensetzen. Nach Belieben mit einem Klecks der Füllung, frischen Heidelbeeren und Stiefmütterchen verzieren.

Tipp
Zur Dekoration nur selbst angepflanzte Stiefmütterchen verwenden, da bei gekauften Blumen meist Dünger eingesetzt wurde.

Hilfebereich (FAQ)

Wird mein Rezept sicher veröffentlicht?

Leider können wir nicht alle eingesandten Rezepte veröffentlichen. Von einer Fachjury werden die überzeugendsten Rezepte ausgewählt und schaffen es in das Rezeptmagazin „Zuckerguss“.

Wo kann ich ein „Zuckerguss“-Exemplar kaufen?

Zuckerguss ist bei den Servicepartnern der Augsburger Allgemeine und ausgewählten Buchhandlungen sowie bei Thalia, Pustet, Hugendubel und der Bahnhofsbuchhandlung Wintergerst erhältlich. Eine ausführliche Übersicht finden Sie hier: www.augsburger-allgemeine.de/servicepartner
In unserem Shop können Sie ganz einfach alle erschienenen Zuckerguss-Hefte bestellen

Kann ich auch ein Rezept ohne Portraitbild von mir einreichen?

Natürlich können Sie auch gerne Ihr Rezept ohne Bild einreichen. Wir veröffentlichen dieses dann nur mit Ihrem Namen. Wir freuen uns aber auf Bilder von Ihrem eingereichten Rezept.

Wann erscheint das „Zuckerguss“-Magazin?

Erscheinungstag ist Dienstag, der 13. März 2018.

Erhalte ich ein Entgelt für mein Rezept?

Nein. Alle Einsender, deren Rezept veröffentlicht wird, erhalten ein Gratisexemplar des Magazins.

Bis zu welchem Termin kann ich ein Rezept einreichen?

Einsendeschluss für das Zuckerguss 17 ist Donnerstag, der 25. Januar 2018.

Wie erscheint mein Rezept?

Ihr Rezept erscheint unter einer Rubrik, z.B. „Torten“ mit Ihrem Namen und Ihrem Bild sowie einem Bild Ihres Gebäcks.

Erhalte ich mein eingesandtes Material zurück?

Auf Wunsch senden wir Ihnen eingesandte Rezepte und Bilder gerne zurück.