Machen Sie mit...

... & schicken Sie uns Ihr liebstes Rezept!

 

Gratis-Rezept sichern

Baklava

 

Die Kreation perfekt in Szene setzen!

 

UUUUND: ACTION!

Backen Sie für uns Ihr Lieblingsrezept!

1
1

Verraten Sie uns Ihre liebsten internationalen Rezepte!

Die neue Spezialausgabe unseres beliebten Zuckerguss-Magazins steht bereits in den Startlöchern. Daher freuen wir uns über zahlreiche Einsendungen rund um das Thema Backrezepte aus aller Welt.

Dabei ist alles erlaubt, von der aufwendigen Torte bis hin zum persönlichen Geheimrezept für Blechkuchen. Auch Kekse, Muffins, Kuchen oder ähnliche kleine Köstlichkeiten geraten hier nicht in Vergessenheit. Wir möchten Sie mitnehmen auf eine Reise durch ferne Länder und die dortigen Backtraditionen.

Gleich mitmachen und Ihr Lieblingsrezept bis spätestens 30.04.2021 einschicken an. Unsere Jury bewertet Ihre Einsendungen und wählt die Rezepte fürs neue Magazin aus.

Übrigens: Selbstverständlich dürfen Sie auch mehrere Vorschläge gleichzeitig einsenden.

Kostenloser Zuckerguss Newsletter:

Für unsere Zuckerguss-Fans und alle, die es werden wollen: Sie erhalten wöchentlich frische und saisonale Inspirationen rund ums Backen per E-Mail. Jetzt unten anmelden!

Hier gleich den Zuckerguss Newsletter abonnieren

Jetzt entdecken. Einzigartige Produkte rund um unsere Heimat.

Zum Heimat-Shopping!

Jetzt Gratisrezept sichern

Für alle Feinschmecker gibt es hier ein ganz besonderes Schmankerl zum Nachmachen.

Als kleinen Vorgeschmack haben wir für Sie ein leckeres Rezept für Baklava zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen.

Rezept anzeigen

Rezept für Baklava anzeigen

Portionen
5 – 6 Portionen

Baklava
500 g Filoteig
250 g geschmolzene Butter
300 g Pistazien, gemahlen

Sirup
1 l Wasser
600 g Zucker
3 Scheiben einer Bio-Zitrone

Zubereitung

Zuerst den Sirup vorbereiten. Dazu das Wasser mit dem Zucker 20 Min. einkochen, dann die Zitronenscheiben zugeben und für weitere 10 Min. kochen. Anschließend abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit geschmolzener Butter einstreichen. Den Stapel Filoteig auf die Arbeitsplatte legen, das oberste Blatt mit geschmolzener Butter bepinseln und mit gemahlenen Pistazien bestreuen. Nun auf ein dünnes Nudelholz (Ø 2 cm) von der langen Seite her locker aufrollen, vorsichtig mit den Händen zusammenschieben und dann vom Nudelholz auf das Backblech schieben. So lange wiederholen, bis alle Teigplatten aufgebraucht sind. Die fertigen Teigrollen nochmals mit Butter bestreichen und für 35 – 40 Min. hellbraun backen.

Das noch heiße Baklava sofort mit dem Sirup übergießen und in Stücke schneiden. Nun abkühlen und durchziehen lassen.

Tipp: Baklava hält am längsten, wenn es in einer flachen Dose aufbewahrt wird. Das Gebäck darf nicht gestapelt werden, da es sonst durchweicht.

Rezept drucken

Hilfebereich (FAQ)

Wird mein Rezept sicher veröffentlicht?

Leider können wir nicht alle eingesandten Rezepte veröffentlichen. Von einer Fachjury werden die überzeugendsten Rezepte ausgewählt und schaffen es in das Rezeptmagazin „Zuckerguss“.

Wo kann ich ein „Zuckerguss“-Exemplar kaufen?

Zuckerguss ist bei den Service-Partnern der Augsburger Allgemeine und ausgewählten Buchhandlungen sowie bei Thalia, Pustet, Hugendubel und der Bahnhofsbuchhandlung Wintergerst erhältlich. Eine ausführliche Übersicht finden Sie hier: www.augsburger-allgemeine.de/servicepartner
In unserem Shop können Sie ganz einfach alle noch erhältlichen Zuckerguss-Hefte bestellen

Kann ich auch ein Rezept ohne Portraitbild von mir einreichen?

Natürlich können Sie auch gerne Ihr Rezept ohne Bild einreichen. Wir veröffentlichen dieses dann nur mit Ihrem Namen. Wir freuen uns aber auf Bilder von Ihrem eingereichten Rezept.

Erhalte ich ein Entgelt für mein Rezept?

Nein. Alle Einsender, deren Rezept veröffentlicht wird, erhalten ein Gratisexemplar des Magazins.

Bis zu welchem Termin kann ich ein Rezept einreichen?

Einsendeschluss für das Zuckerguss Spezial Nr. 6 ist Freitag, der 30. April 2021.

Wie erscheint mein Rezept?

Ihr Rezept erscheint unter einer Rubrik, z.B. „Kuchen & Torten“ mit Ihrem Namen und Ihrem Bild sowie einem Bild Ihrer Kreation.

Erhalte ich mein eingesandtes Material zurück?

Auf Wunsch senden wir Ihnen eingesandte Rezepte und Bilder gerne zurück.

Wie kann ich den kostenlosen Zuckerguss Newsletter bestellen?

Alle Informationen zum kostenlosen Zuckerguss Newsletter finden Sie hier. Für den Newsletter benötigen Sie kein Abo.

Kann ich das Zuckerguss Magazin auch abonnieren?

Ja, das beliebte Magazin ist auch im Abonnement erhältlich und wird bequem per Post nach Hause geliefert.
Weitere Informationen finden Sie gleich hier.